Die Autoren der Schreib-WG - www.dieschreibwg.de

4 Autoren – Und das sind ihre Projekte

Nun wisst ihr, wer die vier Autoren der ersten Staffel sind. Doch was sind eigentlich deren Projekte? Wo und was haben sie bisher veröffentlicht? Auf dieser Seite gibt es die Antworten auf diese Fragen.

ANDREAS SUCHANEK
#GESUCHANEKT

“Lern erst mal was Gescheites, Bub.” Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger “Wonneproppen” an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. “Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?” Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen.

Mehr aus meinem Leben findet ihr unter: www.andreassuchanek.de

Nina MacKay

Nina MacKay pflegt eine ausgesprochene Abneigung gegen Kurzbiographien und konnte nur mit Gewalt zu den folgenden Angaben gebracht werden: Im realen Leben arbeitet sie angeblich als Marketing Managerin (wurde aber auch schon im Wonderwoman Kostüm im Südwesten Deutschlands gesichtet). Außerhalb ihrer Arbeitszeiten erträumt sie sich eigene Welten und führt imaginäre Interviews mit ihren Charakteren. Vorzugsweise mit literweise Kaffee im Gepäck. Gerüchten zufolge hat sie früher als Model gearbeitet und einige Misswahlen auf der ganzen Welt gewonnen. Schreiben ist und war allerdings immer ihr größtes Hobby, genauso wie der tägliche Austausch mit ihrer Jungautoren-Gruppe und den zwei Betaleser-Gruppen auf WhatsApp. Es lebe die moderne Technik und Pseudonyme, weswegen nichts von dieser Biographie irgendwo bewiesen werden kann.

Christian Handel

Märchenhaft queer – so sind bisher alle meine Geschichten. Was zum einen daran liegt, dass ich seit meiner Kindheit ein riesiger Fan von Märchen, Mythen und Sagen bin. Und zum anderen daran, dass ich seit meiner Pubertät der Meinung bin, in diesen alten Geschichten sollte doch auch mal ein Meisterschütze einem Prinzen den Kopf verdrehen oder eine Küchenmagd einer Königin schöne Augen machen dürfen. Aufgewachsen bin ich zwischen Wäldern und Weinbergen, und auch wenn ich seit mittlerweile genau zehn Jahren in der Hauptstadt lebe, schnuppere ich im Urlaub noch sehr gern Landluft (naja, nicht unbedingt zur Düngerzeit). Bisher habe ich weder in einem Schloss, noch in einer WG gewohnt – mal sehen, wie ich dieses Experiment überstehe.

Mehr über mich, meine Leseleidenschaft und meine eigenen Bücher erfahrt ihr auf:

http://www.fantasy-news.com

https://www.tor-online.de/autor/christian-handel

Nica Stevens

Nica Stevens wurde 1976 geboren und lebt mit ihrer Familie in Deutschland. Schon als Kind war sie im Träumen eine Großmeisterin und verweilte mit ihren Gedanken oft in einer anderen Welt. Dass sie mit ihrer Fantasie eines Tages ihren Lebensunterhalt bestreiten könnte, wäre ihr damals nie in den Sinn gekommen.
Bücher begleiten sie, solange sie denken kann. Und plötzlich war da eine Idee.
Es ist einfach passiert … Und im Nachhinein kann Nica nicht einmal sagen, was sie dazu bewegt hat, ein Buch zu schreiben. Wahrscheinlich sollte es einfach so sein.

Mehr zu Nica: https://nica-stevens.com

Die Termine der Schreib-WG