Am zweiten Tag der Schreib-WG-Woche war unsere liebe Freundin Lin Rina bei uns zu Besuch, die für jeden von uns ein Geschenk im Gepäck hatte. Wir haben die gemeinsamen Stunden in vollen Zügen genossen – aber fangen wir von vorn an. 😊

Bei einem leckeren Frühstück hatten wir erst einmal genug Zeit, um in Ruhe miteinander zu quatschen. Anschließend haben wir uns an die Arbeit gemacht, um an unseren aktuellen Projekten zu arbeiten, wobei wir immer wieder Pausen einlegten und miteinander Spaß hatten. Wusstet ihr, dass Lin wundervoll singen kann? Wenn sie loslegt, könnte ich stundenlang zuhören.

Am frühen Nachmittag machten wir uns auf den Weg zum See und genossen bei unserem verspäteten Mittagessen den schönen Ausblick. Ein Thema jagte das nächste. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass der Gesprächsstoff nicht ausgeht, wenn fünf Autoren aufeinandertreffen. Letztendlich war die Zeit viel zu kurz. Wir mussten zurück zum Schloss, um den Livestream nicht zu verpassen.

Die Stunde am Abend, in der wir uns mit euch austauschen und euch einen Einblick in unseren Schreib-WG-Alltag geben, ist jedes Mal richtig toll. Wir sehen und hören uns 20 Uhr. Bis dahin, ihr Lieben!

2018-08-30T19:03:23+00:00

Über uns

4 Autoren – 6 Tage – 1 WG

Die Schreib-WG ist ein Event, das mehrmals im Jahr stattfindet – also in Staffeln. Jede Zusammenkunft findet in unterschiedlichen Städten und mit leicht verändertem Cast statt.