Christian musste beruflich nach Berlin und war deshalb am dritten Tag der Schreib-WG leider nicht bei uns. Andi, Ireen und ich haben gemütlich gefrühstückt und ausgiebig gequatscht. Danach ging es ans Schreiben, Schreiben, Schreiben. Es standen keine weiteren Termine an und somit haben wir ausnahmsweise mal viel geschafft. 😉

Zum Mittag gab es nur belegtes Brot, aber nachmittags zog es uns wieder zum See. Sobald ich in der Nähe von Wasser bin, schalte ich automatisch in den Urlaubsmodus und kann toll entspannen.

Der Livestream am Abend war legendär. Die Verbindung zum Internet ist viermal abgebrochen, was bei uns anfänglich zu Lachern und später zum Augenrollen geführt hat. Das Ende war dann der absolute Knaller. Falls ihr das Video verpasst habt, solltet ihr es euch unbedingt noch mal anschauen. Ich verspreche euch, ihr werdet euch amüsieren.

2018-09-04T21:46:13+00:00

Über uns

4 Autoren – 6 Tage – 1 WG

Die Schreib-WG ist ein Event, das mehrmals im Jahr stattfindet – also in Staffeln. Jede Zusammenkunft findet in unterschiedlichen Städten und mit leicht verändertem Cast statt.